Sektion junge DMG (jDMG)

Master

Durchschnittliche Dauer des Studiums? 4 Semester Regelstudienzeit – meistens eher 5
Gibt es Zugangsvoraussetzungen? Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang ist ein berufsqualifizierender deutscher oder gleichwertiger ausländischer Abschluss eines meteorologischen, geowissenschaftlichen oder physikalischen Hochschulstudiums mit einem Anteil im Umfang von mindestens 20 Leistungspunkten (LP) aus dem Bereich Meteorologie, mindestens 20 LP aus dem Bereich Physik, mindestens 15 LP aus dem Bereich Mathematik sowie mindestens weiteren 5 LP aus den Bereichen Physik, Mathematik oder Informatik. Diese Zugangsvoraussetzungen sollten im Zweifel vor der Bewerbung mit den Zulassungsbeauftragten (henning.rust@fu-berlin.de) geklärt werden.
Wie heißt der Studiengang, welche Abschlüsse kann man machen bzw. kann man Meteo im Hauptfach studieren? Master Meteorologie, Master of Science (M.Sc.), Meteorologie Hauptfach 

Es gibt auch 2 fachübergreifende Master-Studiengänge, in denen Module der Meteorologie gewählt werden können: “Computational Sciences”

https://www.compsci.fu-berlin.de/

und “Planetary Science and Space Exploration”

https://www.geo.fu-berlin.de/en/geol/fachrichtungen/planet/MSc_Plan_Sci_Space_Expl_FAQ

Wie ist der/sind die Studiengänge aufgebaut? https://www.geo.fu-berlin.de/met/studium/studies/ordnungen/MSC_Verlaufsplan/index.html
Welche Wahlmöglichkeiten gibt es in Bezug auf Kurse? Für den Bereich Meteorologische Spezialthemen müssen 24 LP (4 Module) absolviert werden. Folgende Module stehen dabei zur Auswahl: https://www.geo.fu-berlin.de/met/studium/studies/spezialthemen/index.htmlAußerdem 10 LP im Interdisziplinären Bereich – wählbar sind Module aus den Geographische Wissenschaften, Geologische

Wissenschaften, Physik, Mathematik, Informatik,

Chemie oder Biologie der Berliner und Potsdamer Universitäten

Muss ein Pflichtpraktikum absolviert werden? Dauer? Nein

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7